Header von beutelpost.de - Beutelpost - Christoph schreibt aus Australien
AUSTAUSCHJAHR

09:04 Die Vögel zwitschern Ich wache einfach auf.
09:46 Mittlerweile bin ich endlich aus dem Bett gekommen, da ruft mich beim Frühstück doch glatt der Daniel via Skype an!
10:51 Und nach einer vollen Stunde beenden wir unser Gespräch. ;)
12:14 Es klingelt. Jemand will was verkaufen. Ich antworte wahrheitsgemäß, dass meine Eltern zur Zeit nicht im Haus seien.
13:02 Off we go in Richtung Airport!
13:43 Gut durchgekommen – nur 41 Minuten…
13:56 Ab zur Kofferaufgabe. Und dort gibt’s die (bereits befürchtete) Wahrheit: Mein Koffer ist mit 33,2 Kilo deutlich zu schwer.
14:19 Mittlerweile habe ich meinen halben Kofferinhalt auf dem Flughafen ausgebreitet und versuche schweißtreibend, Dinge wegzuschmeißen oder umzupacken…
14:31 Nächster Versuch: Nur noch 28 Kilo! YEAH! Die Kofferleute sind ganz nett und geben mir einen Karton für die extra Dinge, den sie sogar ohne Zusatzkosten mit ins Flugzeug laden lassen.
14:46 Erfolgreich durch die Sicherheitskontrollen durch! :)
14:54 Auch die Border-Patrol-Leute hatten nichts zu beanstanden und haben einen hübschen neuen Stempel in meinen Pass gedrückt.
15:05 Nach so viel Aufregung ist es erstmal Zeit für ein warmes Schoko-Croissant. :)
15:24 Dieser A380 sieht verdammt groß aus! :O

Rückflug Australien nach Deutschland - Singapore Airlines Airbus A380 - IMG_8204

Ein grooooßes Flugzeug!

16:01 Beim Warten sitzt neben mir ein junger Mann, gut gekleidet, mit Beats-Kopfhörern und Tag Heuer Brille – und was hört er auf seinem iPad? Frühstück bei Stefanie! :D
16:20 Das Bording startet natürlich verspätet. Aber immerhin startet es endlich mal.
16:39 Nun geht es langsam Richtung Startbahn… :O
16:49 In der Luft!
17:49 Zeit für den Münster-Tatort vom letzten Sonntag, den ich vorraussehenderweise gedownloadet hatte.
18:22 Hunger. Und von vorne riecht es schon gut. Dammit!
18:57 Endlich! Unser Essen kommt!
19:01 Metallenes Besteck. Wow. Ich bin ernsthaft begeistert.
19:04 “Panfried chicken in basil cream sauce with buttered vegetables and roasted potatoes” schmecken ganz ordentlich.
19:22 Das Eis ist allerdings etwas sehr tiefgefroren.
19:49 Hatte ich schon erwähnt, dass das Flugzeug weihnachtlich geschmückt ist?

Rückflug Australien nach Deutschland Weihnachtsdekorierung Flugzeug - IMG_8210-2

Feine Dekorierung! :-)

19:51 Das Unterhaltungsprogramm listet unter Music ->; World ->; German folgende 16 CDs: Zwei Mal Andrea Berg (Abenteuer und Schwerelos), Die Ärzte (Auch), Die Toten Hosen (Ballast der Republik), Blutengel (Tränenherz), Chima (Stille), Cro (Raop), Franziska (Herzklopfen), Hansi Hinterseer (Zwei Herzen), Helene Fischer (Für einen Tag), Jens Bogner (Zwei Mal Zwanzig), Paul Kalkbrenner (Icke Wieder), Rammstein (Liebe ist für alle da), Rosenstolz (Wir sind am Leben), Söhne Mannheims (Barrikaden Von Eden) und Xavier Naidoo tte? :O
19:55 Zeit für ein bisschen Schlaf…
20:16 Geht irgendwie nicht.
21:00 Stattdessen ein schönes Gespräch mit meinen englischen Sitznachbarinnen :-)
21:44 Schaun wa mal Ted.
23:02 Uuuund die nächste Mahlzeit.
23:43 Zurück in der nördlichen Hemisphäre!
00:17 “Willkommen in Singapur. Die Außentemperatur beträgt 28 Grad Celsius.”
15:55 Jetzt wird’s langsam ernst und ich stelle meine Uhren auf deutsche Zeit.
16:01 Dank freiem WLAN nochmal ein paar nette Skype-Gespräche mit meinem Onkel und meiner Mama :-)
16:56 Ein paar Probleme beim Boarding – jemand hat schon meinen Sitz und meine Minderjährigkeit ist mal wieder nervig. Aber schlussendlich alles kein Problem :-)
17:31Mit einer halben Stunde Verspätung geht’s auf in Richtung Frankfurt!
18:08Tatsächlich, es gibt Internet an Bord – 10 US-Dollar für 10 Megabyte sind allerdings ein mehr als stolzer Preis. Naja, ein so’n Paket hab ich mir mal gegönnt. Und das heißt, dass ich tatsächlich live berichten kann!
18:13 Dafür gibt’s in diesem Flieger übrigens keine Weihnachtsdeko :-( Aber man kann ja auch nicht alles haben #firstworldproblems
19:03 Holla die Waldfee, dieses Thai Curry ist ganz schön scharf!
19:16 Kleine, aber wichtige Sache: Die Zahnstocher von Singapore Airlines halten ordentlich was aus. Sogar so viel, dass man damit seinen viel zu doll zugeschweißten Käse öffnen kann :D
19:23 Turbulenzen über dem Adamanischen Meer…
19:31 Zeit für ein wenig Schlaf. Diesmal aber wirklich. Und zwar so viel wie möglich.
23:25 Aufgewacht. Es kommt mir vor als hätte ich voll lange geschlafen. In Wahrheit waren’s nur dreieinhalb Stunden und ich muss noch weitere sechs überstehen. Dammit!
00:18 Die Hälfte ist um. Fünftausend Kilometer liegen nun vor als auch hinter uns. Wir fliegen über Afghanistan. Man sieht ab und zu Licht.
00:35 Dank des Vollmonds kann man den Schnee auf den Gipfeln des Hindukusch erkennen.
01:13 Ich hab mich die letzte halbe Stunde mit einer netten älteren Dame unterhalten, die vor langer Zeit nach Western Australia ausgewandert ist und seitdem 45 Kilometer von der nächsten größeren Siedlung entfernt ein Einsiedlerleben ohne Strom- oder sonstige Anschlüsse führt. Sehr interessant – und sie hat mich glatt zu sich nach Hause eingeladen!
01:23 Irgendwie fühl ich mich wach. Zeit für noch mehr Filme.
04:24 Singapore Airlines meint, es sei jetzt Frühstückszeit.
06:03 Wir überqueren die Grenze zwischen Österreich und Deutschland…

Rückflug Australien nach Deutschland Landeanflug Frankfurt

Zwischen Grenze und Landeanflug

06:51 Landeanflug……
06:58 DEUTSCHLAND HAT MICH WIEDER!
07:21 Raus aus dem Flugzeug, durch die Kontrollen. Alle Mitarbeiter sprechen Deutsch. Komisches Gefühl.
07:46 Meine erste echte Brezel seit geraumer Zeit. Auch hier wieder: Auf Deutsch bestellt = komisch.

Kommentare


Meine Beutelpost gefällt dir auch ganz allgemein? Wunderbar!
Zeige es deinen Freunden und verpasse keine Neuigkeiten:
AUSTAUSCHJAHR

Ja, es ist soweit: Es geht für mich sehr bald nach Hause. Und insofern ist die heutige Überschrift (mal wieder :D ) mit zwei Deutungen verbunden: Zum einen sind soeben meine (vorerst) letzten 24 Stunden auf australischem Boden angebrochen. Und zum anderen spiele ich damit auf meine Flugroute und -zeiten an.

Diejenigen, die meinen Blog ganz von Anfang an verfolgt haben, erinnern sich vielleicht noch an den dritten Artikel in dessen Geschichte: In 50 Stunden um die Welt. Damals stellte ich euch meine Route nach Australien vor und deutete schonmal an, dass diese Reise kein Zuckerschlecken werden würde.

Mit diesem Erlebnis im Hinterkopf sieht meine Rückreise geradezu friedlich aus: Dieses mal werde ich “nur” 27 Stunden in Flugzeugen und auf Flughäfen verbringen, bis ich am Donnerstag um 10:05 Uhr deutscher Zeit wieder in Bremen eingetroffen bin… Es wird wohl trotzdem dafür reichen, mich ordentlich zu jeglaggen. :D

Rückflug von Australien nach Deutschland

Und ja: Ich fliege in der Tat ZWEI MAL mit nem A380! :P

Kommentare


Meine Beutelpost gefällt dir auch ganz allgemein? Wunderbar!
Zeige es deinen Freunden und verpasse keine Neuigkeiten: