Header von beutelpost.de - Beutelpost - Christoph schreibt aus Australien

So, in wenigen Stunden geht es los!!! :) Unser Hinflug führt uns mit Emirates über Dubai nach Singapur, und von dort aus nimmt uns Qantas mit nach Darwin im Northern Territory. Abflug in Hamburg: Donnerstag, 21:25 Uhr. Ankunft Darwin: Samstag, 05:35 Uhr…

Hier werden wir unsere Reise mal wieder minutiös mitloggen – hoffentlich so live wie möglich, wenn es genügend Free WiFi’s gibt ;)

 

11:37 Der Rucksack ist endgültig fertig gepackt! :)
14:24 Und ab geht’s zum Bahnhof, tschüss Haus!
15:38 Die Abteile im IC sind dann doch um einiges schöner als die Nordwestbahn ^^
15:47 Gespräch mit der Schaffnerin: “Joa, wir sind auf dem Weg zum Flughafen.” — “Oh, wo geht’s denn hin?” — “Nach Australien.” — “Work and Travel?” — “Jepp.” — “Cool, war ich letztes Jahr auch. Genießt die Zeit da!” Wie klein die Welt doch ist…
18:27 Safely arrived at Hamburg Airport.
19:04 Verheißungsvolle Ansage der Eincheck-Tante: “Sie haben heute Business-Plätze, aber trotzdem nur Economy-Service.” Scheiß auf Service, deluxe Schlafplätze FTW!
20:10 Nach einer leckeren Pizza mit selbst ausgewählten Zutaten geht es nun langsam mal zur Sicherheitskontrolle.
19:28 Dieses kleine, dunkel schwarze Ding auf dem Durchleuchtungsbildschirm hat Daniel grade ein paar Schwierigkeiten bei der Sicherheitsschleuse eingebrockt — bis es sich als die Batterie seiner Kopflampe herausstellte :D

21:01 Tatsächlich Business Class!!!

21:28 Wir experimentieren gerade mit dem Sigma 10-20mm Ultraweitwinkel-Objektiv, das Daniel gestern noch gekauft hat — sehr geile Fotos!
21:33 we’re up in the air
22:20 Es gibt Essen: Zweierlei Hähnchen mit Kartoffelbrei (eigenartig, aber durchaus lecker gewürzt), Erbsen, Bohnen, Brötchen, Nudelsalat und einem Schokonachtisch!
22:41 Daniels Besteck ist magnetisch, Christophs irgendwie nicht… :S #urigeller
23:14 Diese Business Class hat sogar einen eingebauten Sternenhimmel im Dach! Darunter lässt sich doch bestimmt prima schlummern. Also ab mit dem Sitz in die Schlafposition…
02:23 (Christoph) Ganz von alleine wieder aufgewacht — und drei Minuten später weckt die Durchsage die restlichen Gäste. Besser geht’s nicht.
03:00 Landeanflug auf Dubai — noch haben wir 6452 Fuß Höhe (an die 2km), und es sind trotzdem schon 29 Grad…
03:15 Am Boden sind’s 34 Grad. Um fünf Uhr nachts Ortszeit. Aber der Flughafen ist angenehm klimatisiert :-) Und es gibt einen Riesenbildschirm zum Surfen, auf dem wir natürlich sofort die wichtigste Seite aufgerufen haben: ;)


04:29 Auch nach ausgiebigen Erkundigungen: Kein Free WiFi, nirgends -.- Aber nachdem wir für 19 VAE-Dirham (vom 5-Euro-Schein blieb nicht mehr viel übrig) einen Kaffee gekauft haben, dürfen wir bei dem Laden für ne Stunde surfen :)

05:45Das hier war übrigens unsere tatsächliche Flugroute (mit GPS aufgezeichnet):

06:17 Leider gibt’s nirgends eine Terrasse, auf der man das Klima mal am eigenen Leib erfahren könnte…
06:58 Boarding
07:26 Dieses Flugzeug fliegt nach der Landung in Singapur direkt weiter nach Melbourne — vermutlich haben die Stewardessen deswegen so einen krass australischen Akzent :)
07:47 Diese Schrift sieht nicht etwa deshalb so verwischt aus, weil das Bild verwackelt ist — nein, die Luft in Dubai flimmert schon um kurz vor 10 Uhr morgens Ortszeit. Kein Wunder bei 39 Grad…

08:16 Endlich geht’s weiter.
09:44 Essen: Hähnchen mit roter Sauce, Kartoffelpü, Nudelsalat, Kokoskuchen. Liest sich zwar nicht viel anders als oben, ist es aber :P
09:52 Turbulenzen.

[viele Stunden weitgehend ereignislosen Dahinfliegens mit vielen Turbulenzen...]

14:20 einige Folgen Big Bang Theory reingezogen (Y)
15:45 Gelandet in Singapur. Jetzt geht’s gleich in den Kaktusgarten! :D
17:03 Auf dem Flug Richtung Darwin. Müde.
19:35 Die Immigration Card fertig ausgefüllt. Nein, wir haben keine Tiere und auch keine Teile von Tieren dabei. Und 10.000 Dollar oder mehr auch nicht. Schade eigentlich :D
20:27 So langsam könnte man eigentlich mal alle Uhren auf Darwin-Zeit umstellen. Das heißt siebeneinhalb Stunden vor.
03:57 Getan. Es ist also quasi mitten in der Nacht. Warum sind wir auf?!
06:45 Wir sind gut in Darwin gelandet und auch ohne größere Probleme durch alle Kontrollen gekommen. Die Beamtin an der Passkontrolle war zwar etwas grumpig, aber dafür hat der Quarantäne-Mann nett mit uns geschnackt. Er hat momentan eine Austauschschülerin aus Hamburg zu Hause. Witzig, oder? :D
06:57Ein etwas dubioser Minibus bringt uns jetzt zum ersten Hostel. Und dann werden wir mal sehen, wofür wir unsere müden Kräfte mobilisieren können ;)

Kommentare


Meine Beutelpost gefällt dir auch ganz allgemein? Wunderbar!
Zeige es deinen Freunden und verpasse keine Neuigkeiten: